Bioresonanz / Organetik

"Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann, und das ist eben das größte Unheil der neuen Physik, dass man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Experimente zeigen, die Natur erkennen, ja was sie leisten kann, dadurch beschränken und beweisen will."                                                                                               (Johann Wolfgang von Goethe)

Jedem Organismus ist Lebensenergie zu eigen.

Diese Energie lässt sich mit radiästhetischen Methoden als Schwingungspotential feststellen, das jedes Lebewesen und jede Materie besitzt und so einmalig wie ein Fingerabdruck ist.

Äußere Einflüsse wie Umwelt, Fütterung, Haltungsbedingungen etc. und innere Einflüsse wie Emotionen, feinstoffliche Verbindungen zu Menschen, Tieren oder Orten haben Auswirkungen auf den Energiehaushalt und können diesen erheblich stören.

Störungen im Energiehaushalt können sich in gestörtem Allgemeinbefinden, Unlust bis hin zum BurnOut, Allergien und vielem anderen äußern.

Hier gilt es die Schwingung zu harmonisieren und die Lebensenergie wieder zum Fließen zu bringen.

Die Schwingungsenergetik - auch Bioresonanztherapie genannt - kann negative Schwingungen neutralisieren und durch Übertragung positiver Schwingungen Körper, Geist und Seele stärken. Schwingungsenergetik kann Störungen des Energieflusses beheben, Selbstheilungskräfte anregen, Stress auflösen und ein wertvoller Baustein einer begleitenden Unterstützung sein.

Kurzgefasst ist das Ziel den Körper wieder in seine ganz eigene harmonische Schwingung zu bringen.

Organo.SL ist auf Schwingungspotentiale spezialisiert und aufgrund der individuellen und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten mein Favorit im Bereich der Schwingungsenergetik, daher auch Organetik.

Mit der Organetik ist es auch möglich die Schwingungen von Stoffen in Bezug auf Körper, Geist und Seele auszutesten und beispielsweise Unverträglichkeiten festzustellen.

Organetik ersetzt keine Untersuchung oder Behandlung durch einen Tierarzt und / oder Tierheilpraktiker, sie schafft aber ein Bindeglied, wenn Störungen des Allgemeinbefindens vorliegen.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich gerne.

ATM Tierheilpraktiker Absolvent - Tierheilpraktiker Ausbildung - ATM Akademie
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Equi-T.I.S. - Tierheilpraktikerin Ivonne Schmidthaus

Anrufen

E-Mail