Farblichttherapie

"Glücklich ist, wer das Leben in Farben genießt." (Sabina Boddem)

Diese Form der Therapie basiert auf der Erkenntnis des Physikers Professor Popp, dass in allen unseren Körperzellen Licht vorhanden ist.

Werden Zellen verletzt, lässt die Intensität des Lichtes nach. Führt man Licht in Form von Photonen zu, werden diese geschwächten Zellen zur Regeneration stimuliert. Hierbei ist besonders bemerkenswert, dass Farblicht nur zum Teil über die Augen aufgenommen wird und der andere Teil über die Haut.

Farblichttherapie kann begleitend zu anderen Therapieformen, zur Regulation, Regeneration und zur Unterstützung des psychischen Gleichgewichts angewendet werden. Sie ist schmerzfrei, leicht in der Anwendung und frei von Nebenwirkungen.

Seit Herbst 2020 unterstützt mich ein Farblichttherapieanhänger in der Anwendung dieser Therapie, so dass auch Ganzkörperbestrahlungen bei Ihnen im Stall möglich sind.

ATM Tierheilpraktiker Absolvent - Tierheilpraktiker Ausbildung - ATM Akademie
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Equi-T.I.S. - Ganzheitliche Pferdetherapeutin & Tierheilpraktikerin Ivonne Margarete Scharbau

Anrufen

E-Mail